Affiliatemarketing ist das Ende Ihrer SEO Maßnahmen

7 Gründe, den Newsletter von Ralf Schmitz zu abonnieren!

Affiliatemarketing ist das Ende Ihrer SEO Maßnahmen

10

Ja klar, und morgen geht keiner mehr auf Google und Co und macht eine Internetrecherche. Affiliatemarketing – für viele verbirgt sich dahinter einfach nur Launches und nervige Emails, wenn man sechs oder zehnmal die exakt gleiche Email erhalten hat. Aber ist das wirklich Affiliatemarketing?

Affiliatemarketing – fängt wo an?

Im Prinzip ist Affiliatemarketing nichts anderes als ein Empfehlungsgeschäft. So, wie Sie das Restaurant, in dem Sie gut bedient wurden und in dem es Ihnen gut geschmeckt hat, weiterempfehlen, empfiehlt ein Affiliate Produkte bestimmter Hersteller weiter. Natürlich sieht die Sache für den Affiliate etwas anders aus. Oder fragen Sie mal den Restaurantbesitzer, ob Sie eine Provision für das Weiterempfehlen bekommen. Sie bekommen dafür vielleicht ein Getränk ausgegeben, wenn der Gastwirt Sie mag. Ansonsten war es das aber auch.

Was ist anders beim Affiliatemarketing?

Aus Sicht des Unternehmers bietet das Affiliatemarketing einen Schwung an positiven Begleiterscheinungen. Die Verbreitung der Produkte und die Anbahnung des Verkaufs ist plötzlich nicht mehr Sache einer eigenen – oftmals hochbezahlten – Marketingabteilung, sondern Affiliates, also selbständig arbeitende Unternehmer, kümmern sich um Ihren und den Erfolg Ihres Unternehmens. Natürlich haben Sie auch eine Aufgabe: Sie bringen hochwertige und vor allem werthaltige Produkte auf den Markt.

Den Rest erledigt Ihr Team!

Suchmaschinenoptimierung gehört damit für Sie der Vergangenheit an. Denn Sie brauchen weder eine Anzeige in einer Suchmaschine aufzugeben, noch müssen Sie dafür sorgen, daß Besucher über die allgemein bekannten Suchmaschinen den Weg zu Ihnen finden. Im Prinzip könnte Ihre Webseite also aussehen wie eine „verwahrloste Hundehütte im Regen“. Und trotzdem können Sie hunderte von Verkäufen realisieren – und das Tag für Tag für Tag…
Sie haben ein Team, eine Armada von Affiliates, die Sie nicht einen einzigen Cent kosten, und die dennoch Werbung für Sie machen und die Ihre Waren verkaufen. Lediglich im Erfolgsfall zahlen Sie eine angemessene Provision.

Affiliatemarketing spart Ressourcen!

Normalerweise müssen Sie alleine für eine gute Suchmaschinenoptimierung drei- oder gar vierstellige Summen ausgeben. Und es ist oft nicht mit einem einmaligen Betrag getan. Suchmaschinenoptimierung verlangt nach einem stetigen Aufbau von guten Inhalten und gleichzeitig hochwertigen Links auf Ihre Seite. Das Ganze darf dabei aber auf gar keinen Fall unnatürlich und von Ihnen gewollt aussehen. sonst landen Sie schnell einmal im Abseits – und dann ist nicht nur die für SEO ausgegebene Kohle futsch…
Ihre Affiliates sorgen dafür, daß Sie von den richtigen Personen gefunden werden. So wie ein Schulbus morgens die Schüler einsammelt und zur Schule bringt, sammeln Ihre Affiliates Kunden, die an Ihren Produkten Interesse haben „unterwegs im Web“ ein und bringen sie hochtargetiert auf Ihre Seite.

Wie macht man richtiges Affiliatemarketing?

Die Frage, die Sie jetzt wahrscheinlich brennend interessiert, wird diese sein: Wie bringe ich eine Heerschar von Affiliates dazu, meine Produkte zu bewerben? Dazu sind zunächst zwei Dinge nötig: Sie müssen die richtigen Affiliates in ausreichender Menge für sich gewinnen, und Sie müssen diesen Affiliates das richtige Handwerkszeug mitgeben. Dabei hat sich schon so manch einer verzettelt und sitzt noch heute in seinem virtuellen Shop mit virtuellen Spinnenweben unter den Achseln. Wie es richtig und optimiert geht, ist fast schon eine Kunst. aber eine Kunst, die Sie erlernen können. Denn Affiliatemarketing ist kein Buch mit sieben Siegeln.

Du willst mehr erfahren über das Ende von SEO und richtiges AffiliateMarketing? Dann schau hier auf www.affiliatepowermarketing.com

VN:F [1.9.22_1171]

Bewerte Bitte meinen Artikel:

Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Über den Autor

Ralf SchmitzRalf Schmitz ist Affiliate-Marketing-Experte mit jahrelanger Erfarung, Autor des Bestsellers "Der Affiliate König", und erfolgreicher Internetunternehmer. Seit 2009 lebt Ralf Schmitz auf Mallorca und arbeitet dort immer wieder an neuen innovativen Ideen. 2012 wird er mit dem Produkt "AffiliatePowerMarketing" die nächste Generation von Internet-Marketing einläuten.Alle Beiträge ansehen von Ralf Schmitz

  1. Stefan
    Stefan03-15-2012

    Hallo Ralf,

    ich denke,das du mit deinem „NEUEN“ Produkt „AffiliatePowerMarketing“ definitiv die nächste Generation im IM einläuten wirst. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, das dein Produkt einschlägt wie eine Bombe. Und es ist ja schön zu Wissen, das mein ein Teil dieses Produktes ist als Beta-Tester!
    Ralf dir und deiner Familie einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Stefan

  2. Keyword-Recherche
    Keyword-Recherche03-16-2012

    Naja Ralf,
    aber ich glaube dennoch nicht das man daher auf SEO verzichten kann – man muss ja auch von den Affiliates erstmal gefunden werden.
    Zumal ich kaum glaube das Google deswegen obsolet wird – selbst wenn ich nicht gefunden werden muss – so müssen es meine Affiliates mit deren Landing-Pages usw. ja dennoch!

    • Ralf Schmitz
      Ralf Schmitz03-16-2012

      Es geht dabei ja nicht darum was die Affiliates machen sondern der Merchant, der Partnerprogrammbetreiber. Und für den ist SEO Vergangenheit. Und zwar defintiv. Die Affiliates finden einen NIE über SEO oder sonstige Maßnahmen. Das sind ganz andere Wege wie meine Affiliates zu mir kommen. SEO ist Geschichte!

  3. sven
    sven03-19-2012

    Erfolg geht auch anders geld verdienen im internet mit dainer webseite
    URL wegen S*p*a*m entfernt

  4. Markus Jung
    Markus Jung03-26-2012

    Hallo Ralf,

    genau richtig erkannt;-) Die Multiplikaionen bekommst Du nur, durch eine starke Affliatearmee hin. Eine Armee, die deine Botschaft verbreitet;-)

    Steve Jobs sagte dazu: Finde Jünger die dein Evangelium verbreiten;-)

    Und deine Botschaft(Copywritingmessage) muss so gut und leidenschaftlich sein, dass sich Affiliates, um einen Platz als Partner prügeln werden.

    Erst kürzlich haben wir ein Konzept entwickelt, wo Afililiates uns die Bude einrannten. Schon genial was man aus Marketingsicht alles anrichten kann;-)

    Viel Erfolg mit deinen neuen Produkt:-)

    Markus

  5. Cliff
    Cliff03-29-2012

    Ich würde auch sagen, dass viele Affiliates erst durch den Produkt Launch oder durch Newsletter die Aufmerksamkeit auf das eigene Partnerprogramm bekommen. Viele „Marketer“, die ein Produkt mit Partnerprogramm auf den Markt bringen wollen, halten ja auch Ausschau nach anderen Marketern mit einer möglichst großen Liste. Ich denke auch Ralf bekommt schon mal das eine oder andere Freundschaftsangebot 😉
    Aber als Affiliate würde ich nicht auf SEO verzichten! Als Merchant ist ein eigenes Partnerprogramm aber besser als SEO. Es spart, richtig angewendet eine menge Zeit!

    Ich wünsche Dir viel Erfolg mit dem AffiliatePowerMarketing!

    Cliff

  6. Marco
    Marco03-29-2012

    Hallo Ralf, ich habe dein interessantes Video gesehen und bin auf Sonntag gespannt was du uns noch mehr darüber erzählen wirst. Kann man das AffiliateMarketingPower Konzept auf jede Internet Branche anwenden? Ich betreibe zB. eine Auktionsseite für Produkte. Gruss Marco

  7. Thorsten
    Thorsten05-25-2012

    Hallo Ralf,

    den Satz „Suchmaschinenoptimierung gehört damit für Sie der Vergangenheit an.“ möchte ich doch stark bezweifeln.

    Ich bin selbst Affiliate, betreue aber auch beruflich Programme namhafter Onlineshops. Die Armada von der Du sprichst gibt es bei echten Brands, aber da macht es auch nur rund 20% der Umsätze aus. Wobei ich hier von namhaften Affiliates spreche (Preissuchmaschinen, Gutscheinportale und Co).

    Affiliatemarketing gehört in jeden Marketingmix aber man sollte es auch realistisch bewerten. Vor allem erzeugen solche Postings eine übersteigerte Erwartungshaltung. Wie viele Subwebmaster hast Du die Geld verdienen? Eben 😉

    Gruss
    Thorsten

  8. Lothar
    Lothar08-11-2012

    Ein genialer Gedanke, Ralf
    Man könnte fast selbst auf den Gedanken kommen, ein Produkt zu erstellen und dies von einer Heerschar von Affiliates vermarkten zu lassen. Sich also nur noch auf das Erstellen von Produkten zu konzentrieren.
    Du schreibst hier, dass optimiertes Affiliate-Marketing „eine Kunst“ ist. Das glaube ich auch. Schade, dass nur wenige oder gar keine echte Affiliate-Experten diese „Kunst“ preis geben. Ich kennen schon ein paar Produkte von dir, die dazu gute Informationen liefern. Ein Werk aber, das so richtig ans Eingemachte geht – was die „Kunst“ des Affiliate-Marketings aus der Sicht des Affiliates angeht – habe ich aber im gesamten Internet noch nicht gefunden. Das wäre noch eine echte Marktlücke.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ & Youtube

Folge mir zu meinen Social-Media Profilen.

Folge uns auf Google Plus:
Folge uns auf Facebook:
Folge uns auf Twitter:
Abonniere uns auf YouTube:

News.... Meine neue Partnerprogramm Webseite ist fertig! Hier findest Du alles auf einen Blick (Click)

Ausgezeichnet.org