Das Partnerprogramm richtig einsetzen

7 Gründe, den Newsletter von Ralf Schmitz zu abonnieren!

Das Partnerprogramm richtig einsetzen

3

Wer im Internet erfolgreich sein möchte, braucht vor allem eine gute Strategie, ein durchdachtes Onlinemarketing-Konzept und innovative Ideen. Partnerprogramme sind eine sehr gute Möglichkeit die Rentabilität einer Website schnell und einfach zu erhöhen. Wer sie richtig einsetzt, kann dadurch im Bereich SEO sehr viel Zeit, Mühe und Geld einsparen.

So funktionieren Partnerprogramme
Partnerprogramme, im Onlinemarketing auch Affiliate Marketing genannt, stellen Geschäftsbeziehungen zwischen Website-Betreibern und werbenden Unternehmen her. Wer eine Internetpräsenz betreibt und durch Werbung mit ihr Geld verdienen möchte, hat die Möglichkeit Werbeflächen an entsprechende Firmen anzubieten. Diese Partnerschaft kann im direkten Kontakt mit Firmen entstehen oder durch ein Affiliate-Netzwerk organisiert werden. Solche Netzwerke stellen eine Vermittlung zwischen Website-Betreibern und werbenden Unternehmen dar und übernehmen die kaufmännische und technische Abwicklung der Kooperation. Affiliate-Programme sind immer dann besonders erfolgreich, wenn möglichst viele Kunden, die in die Zielgruppe des werbenden Unternehmens passen, direkt angesprochen werden. Daher ist es wichtig, dass Intenetpräsenzen mit den passenden Werbepartnern zusammengeführt werden. Größere Netzwerke verfügen über einen so breit gefächerten Kundenstamm, dass sie Partnerschaften auch in Nischenbereichen wie beispielsweise Oldtimer Autoteile vermitteln können.

Verdienstmöglichkeiten durch Partnerprogramme maximieren
Die Vergütung erfolgreicher Affiliate-Partnerschaften kann entweder basierend auf den Werbeabbildungen (page impressions), den Klicks auf diese (pay per click), der Werbezeit, den neu entstandenen Kundenkontakten (pay per lead) oder den erfolgten Bestellungen (pay per sale) erfolgen. Im ersten Schritt sollten Website-Betreiber daher genau analysieren welche Zielgruppe ihre Seite besucht und wie deren Konsumverhalten sich in Bezug auf Online-Werbung verhält. Weiterhin sollten Sie prüfen welche Werbeflächen, beispielsweise Banner, Buttons oder Textlinks, sie zur Verfügung stellen können ohne das optische Erscheinungsbild der Website zu sehr zu verschlechtern. Mit diesen Eckdaten haben Website-Betreiber eine bessere Chance sich gegenüber potentiellen Werbepartnern zu präsentieren bzw. erfolgreiche Partnerschaften über ein Affiliate-Netzwerk herzustellen.

Damit eine wachsende Besucherzahl durch die Werbemaßnahmen erreicht werden kann, sollten die Maßnahmen auf eventuelle SEO-Aktivitäten abgestimmt sein. Wer als Firma über Partnerprogramme wirbt, sollte sicherstellen, dass er regelmäßig Erfolgskontrollen in beiden Kanälen durchführt und sein Marketingbudget entsprechend anpasst. In manchen Fällen kann es sinnvoller sein, Geld in die direkte Ansprache einer kleinen, klar definierten Zielgruppe zu investieren anstatt zu versuchen durch SEO-Projekte die Reichweite der Werbemaßnahmen zu erweitern. Sowohl für den Werbenden als auch für den Websitebetreiber ist es von entscheidender Bedeutung die Zielgruppe richtig zu definieren und alle Marketing-Maßnahmen entsprechend darauf abzustimmen.

Website-Betreiber, die auf ihrer Internetpräsenz selbst Produkte oder Dienstleistungen anbieten, können Affilate-Programme nutzen um durch eine Tauschpartnerschaft kostengünstige Werbung zu betreiben. Partner sind auch in diesem Fall Websites, die eine sehr ähnliche Kundengruppe ansprechen. Affiliate-Netzwerke können beispielsweise einen Bannertausch organisieren. Sie stellen sicher, dass der Tausch fair ist, d.h. dass die getauschten Banner einem gleich großen Publikum angezeigt werden und dass die werbenden Internetseiten wirklich zueinander passen. Da auf diese Weise nur Kunden angesprochen werden, die internetaffin sind und bereits Kunden eines ähnlichen Unternehmens sind, können diese Onlinemarketing-Maßnahmen besonders effektiv sein und großes Umsatzpotential mit sich bringen.

VN:F [1.9.22_1171]

Bewerte Bitte meinen Artikel:

Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Über den Autor

Ralf SchmitzRalf Schmitz ist Affiliate-Marketing-Experte mit jahrelanger Erfarung, Autor des Bestsellers "Der Affiliate König", und erfolgreicher Internetunternehmer. Seit 2009 lebt Ralf Schmitz auf Mallorca und arbeitet dort immer wieder an neuen innovativen Ideen. 2012 wird er mit dem Produkt "AffiliatePowerMarketing" die nächste Generation von Internet-Marketing einläuten.Alle Beiträge ansehen von Ralf Schmitz

  1. Paul Gossen | Internet Marketing
    Paul Gossen | Internet Marketing02-15-2012

    Da hast du Recht, Ralf. Partnerprogramme müssen auch richtig eingesetzt werden, sonst bringen diese nichts. Guter Artikel.

  2. Alexander
    Alexander06-24-2012

    Grüß Gott, Ralf! ich würde gern Deine Vorschlag aufnehmen und mit Deiner Erfahrung meine Internet-Marketing Strategie aufbauen. Mit Grüßen Alexander

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ & Youtube

Folge mir zu meinen Social-Media Profilen.

Folge uns auf Google Plus:
Folge uns auf Facebook:
Folge uns auf Twitter:
Abonniere uns auf YouTube:

News.... Meine neue Partnerprogramm Webseite ist fertig! Hier findest Du alles auf einen Blick (Click)

Ausgezeichnet.org