Internet-Marketer Treffen in Berlin

7 Gründe, den Newsletter von Ralf Schmitz zu abonnieren!

Internet-Marketer Treffen in Berlin

4

Mittlerweile ist ja schon viel auf anderen Blogs und Webseiten über das Treffen in Berlin geschrieben worden. Nun will auch ich mal meinen Senf dazu geben und von dem Treffen berichten, sowie ein paar Bilder veröffentlichen. Ich werde aber in meinem kompletten Post hier nicht das Wort *geheim* verwenden. Denn erstens finde ich war es gar nicht so geheim, und zweitens ist es da,s wenn es denn überhaupt jemals war, ja jetzt eh nicht mehr. Ich bezeichne das ganze mehr als „Insider-Treffen“.

Beim Insider-Treffen anwesend waren:
Mario Wolosz
Daniel Dirks
Heiko Häusler
Thomas Bluhm
Tobias und Mario Knoof
Matthias Brandmüller
Dennis Koray
Mario Schneider
Frank Alm
Dirk Henningsen
Norbert Weber
Detlev Reimer
ja und ich Ralf Schmitz

Internet-Marketer Insider Treffen in Berlin

Internet-Marketer Insider Treffen in Berlin

Das Ziel des Treffens kann man ganz klar beschreiben: Aufbau von Partnerschaften, persönliches Kennenlernen und das Vorstellen von zukünftigen Projekten. Und genau das ist dann auch, jedenfalls für meine Begriffe, erfolgt. Diese Treffen bezeichne ich als Meilenstein im deutschen Internet-Marketing. Was in den USA und Asien schon hervorragend funktioniert, wurde nun auch in Deutschland auf den Weg gebracht. Zusammen und nicht Gegeneinander ist die Devise!

Davon werden alle profitieren. Damit meine ich nicht nur die Anwesenden bei diesem Treffen, sondern die komplette deutsche Internet-Marketer-Szene. Ich selbst habe lange mit mir gekämpft, bevor ich meine Zusage gegeben habe, war aber schon Freitags kurz nach dem Eintreffen in Berlin froh, das ich hingeflogen bin. Denn das ganze Wochenende war sehr informativ und sehr gesellig 🙂

Mein Flieger von Mallorca landete um 17 Uhr mit ca. 1 Stunde Verspätung auf dem Flughafen Berlin-Tegel. Mit dem Taxi ging es dann weiter ins Marriott Hotel Potsdamer Platz, wo ich mich schon vorab mit Mario Wolosz auf ein Bierchen verabredet hatte. Zimmer bezogen und ab zur Bar, da erhielt ich schon eine Nachricht per SMS von Mario, das er sich verspäten würde. So ging es allein an die Hotelbar, wo nach ca. 30 Minuten dann Heiko Häusler auftauchte.

Heiko kannte ich bis dahin noch nicht persönlich und wir disktutierten sehr angeregt eine gute Stunde bis dann weitere Kollegen eintrafen. Norbert Weber, Matze Brandmüller, Mario Schneider, Dirk Henningsen, Detlev Reimer dann irgendwann auch Mario Wolosz. Schlag auf Schlag ging es nun, und wir waren zu 8. Nach ein paar weiteren „Blonden“ machten wir uns auf und erkundeten mit Hilfe von Norbert Weber ein wenig Berlin rund um den Potsdamer Platz. Irgendwann kurz nach Mitternacht trennte sich die Gruppe und begab sich zurück in die jeweiligen Hotels. Mario Wolosz, Heiko und ich noch ins Mariott an die Hotelbar, wo dann gegen 1.30 Uhr in der Nacht noch Daniel Dirks zu uns stieß.

Sehr angeregt wurde über Trends, Produkte, Konkurrenz und vor allem Zahlungsanbieter diskutiert bis (gezwungen durch den Kellner…grrrr) es gegen 3 Uhr auf die Zimmer ging. Ich denke aber, es war auch besser so, denn am nächsten Tag stand ja das eigentliche Treffen bzw. Meeting um 10 Uhr auf dem Programm, wo jeder Teilnehmer einen kurzen Vortrag halten sollte.

Also war am Samstag auch relativ früh Aufstehen angesagt, um noch in Ruhe frühstücken zu können. Ich hatte mich mit Mario, Daniel und Heiko für 9 Uhr im Restaurant verabredet. Nach dem Frühstück sind wir dann sofort zum Treffpunkt aufgebrochen und waren obwohl „fast“ pünktlich schon die Letzten. Allerdings kam noch einer nach uns. Gell Tobias -:)

Gegen 10.30 Uhr startete dann der Marathon der Vorträge. Mancher etwas länger, ich denke wir wissen alle wer mit etwas länger gemeint ist -:), und mancher etwas kürzer. Auf jeden Fall waren die Vorträge so interessant, das die Zeit wie im Flug verging und Ruck Zuck war es 17 Uhr. Jetzt aber auf, alle waren hungrig. Tobias Knoof hatte in einer In-Location einen Tisch für unsere Runde reserviert, was uns aber nicht daran hinderte auf dem Weg dorthin das ein oder andere Erinnerungsfoto zu knipsen.

Der Rest des Abends war dann sehr gesellig, mit einigen lustigen Geschichten und einem für mich leider viel zu frühen Abschied. Mein Flieger ging schon um 5 Uhr in der früh ab Berlin-Schönefeld. So musste ich die Gruppe bzw. was noch davon übrig war (Matze, Dennis, Detlev, Mario, Mario, Daniel seid gegrüßt) um 2.30 Uhr verlassen. Kurz ins Hotel und ab mit dem Taxi zum Flughafen. Ärgerlich daran war, das Hotelzimmer für die zweite Nacht war für die Katz!

Fazit: Richtig dufte Typen getroffen und persönlich kennengelernt.

Vielen herzlichen Dank an Tobias und Mario Knoof für die Einladung. Es war SUPER interessant in einer tollen Stadt mit einer SUPER Gruppe.

Weitere Berichte zu diesem Treffen:
http://www.digitale-infoprodukte.de/digitale-produkte/die-liga-der-aussergewoehnlichen-marketer
http://www.denniskoray.de/internet-marketing-insider-treffen-berlin-11-09-2010
http://www.video-internetmarketer.de/?p=78
http://geld-im-internet.info/blog/allgemeines/geheimes-treffen-in-berlin.html

Hier noch einige Bilder vom Treffen:

VN:F [1.9.22_1171]

Bewerte Bitte meinen Artikel:

Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Über den Autor

Ralf SchmitzRalf Schmitz ist Affiliate-Marketing-Experte mit jahrelanger Erfarung, Autor des Bestsellers "Der Affiliate König", und erfolgreicher Internetunternehmer. Seit 2009 lebt Ralf Schmitz auf Mallorca und arbeitet dort immer wieder an neuen innovativen Ideen. 2012 wird er mit dem Produkt "AffiliatePowerMarketing" die nächste Generation von Internet-Marketing einläuten.Alle Beiträge ansehen von Ralf Schmitz

  1. daniel
    daniel06-11-2012

    hallo ralf,

    versuche mich selber auch schon seit zwei jahren im internet aber leider ohne große erfolge.
    gern würde ich mal an so einem treffen wie in berlin teilnemen.
    würde mich über eine antwort von dir freuen.

    beste grüße aus magdeburg

    daniel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ & Youtube

Folge mir zu meinen Social-Media Profilen.

Folge uns auf Google Plus:
Folge uns auf Facebook:
Folge uns auf Twitter:
Abonniere uns auf YouTube:

News.... Meine neue Partnerprogramm Webseite ist fertig! Hier findest Du alles auf einen Blick (Click)

Ausgezeichnet.org